Prof. Dr. Nikolaus Wegmann

Prof. Dr. Nikolaus Wegmann studierte Neuere Deutsche und Allgemeine Literaturwissenschaft sowie Philosophie in Bielefeld und an der Cornell University in den USA. Promotion in Bielefeld, Habilitation in Köln. Seit 2006 ist er Full Professor am German Department der Princeton University, USA.

Die Publikationen von Nikolaus Wegmann verknüpfen Literaturwissenschaft, Medienwisssenschaft und Wissens- beziehunsweise Wissenschaftsgeschichte. Mit dieser Mehrfachqualifikation ist er auch Gutachter für die DFG und den amerikanischen Wissenschaftsmarkt. Zum Forschungsschwerpunkt "Historische Kulturwissenschaften" können die Arbeiten von Wegmann gleich mehrfach beitragen. Zum einen bereichert sein Interesse an medienbasierten kulturellen Konstellationen den Schwerpunkt um einen zentralen Aspekt. Zudem kann das geplante Handwörterbuch "Praxeologische Begriffe" profitieren, da Wegmann zu Kulturtechniken wie Lesen, literarisch Bilden, Suchen und Finden, dem Gebrauch von Quellen, dem Seminar oder zur Karriere des Original-Tons intensiv geforscht und publiziert hat.