Ehemalige GFK-Fellows

Folgende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler waren bereits mit einem GFK-Fellowship an der JGU tätig:
 

  • Prof. Dr. Mita Banerjee, Department of English and Linguistics, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Kurt Binder, Institut für Physik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Walter Bisang, Department of English and Linguistics, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Kookheon Char, College of Engineering, Seoul National University, Südkorea
  • Alvin Curran, Komponist, ehemals Mills College, Oakland, USA
  • Prof. Dr. Florian Dombois, Y-Institut für Transdisziplinarität, Hochschule der Künste Bern, Schweiz
  • Prof. Claudia Eder, Hochschule für Musik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dr. Anu Korhonen, Academy of Finland, Department of World Cultures, Universität Helsinki, Finnland
  • Prof. Dr. Achim Landwehr, Institut für Geschichtswissenschaften, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Prof. Dr. William J. Marciano, Brookhaven National Laboratory, Department of Physics, Yale University, USA
  • Dr. Erika Meyer-Dietrich, Department of Archaeology and Ancient History, Universität Uppsala, Schweden
  • Prof. em. Dr. Dr. h. c. Elmar Mittler, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
  • Prof. em. Dr. Herbert Molderings, Kunstgeschichtliches Institut, Ruhr-Universität Bochum
  • Prof. Dr. Peter O. Mülbert, Abteilung Rechtswissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dr. habil. Lutz Musner, Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien, Österreich
  • Prof. Dr. Markus Neurath, I. Medizinische Klinik und Poliklinik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dr. Axel-Cyrille Ngonga Ngomo, Institut für Informatik, Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Vera Nünning, Anglistisches Seminar, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Prof. em. Dr. Günter Oesterle, Institut für Germanistik, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Prof. Dr. Stuart S. P. Parkin, Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik Halle
  • Prof. Dr. Stephan Ruß-Mohl, Istituto Media e Giornalismo, Università della Svizzera italiana, Lugano, Schweiz
  • Dr. Marie-Laure Ryan, English Department, University of Colorado, Boulder, USA
  • Prof. Dr. Dr. Detlef Schuppan, I. Medizinische Klinik und Poliklinik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Jairo Sinova, Institut für Physik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Carsten Sönnichsen, Institut für Physikalische Chemie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Hugo ten Cate, Cardiovascular Research Institute Maastricht (CARIM), Niederlande
  • Prof. Dr. Ursula Verhoeven-van Elsbergen, Institut für Altertumswissenschaften, Ägyptologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Klaus Wälde, Gutenberg School of Management and Economics, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Prof. Dr. Nikolaus Wegmann, Department of German, Princeton University, USA
  • Prof. Dr. Harco Willems, Abteilung für Ägyptologie, Katholische Universität Löwen, Belgien