Prof. Dr. William J. Marciano

Prof. Dr. William J. Marciano ist theoretischer Elementarteilchenphysiker am Brookhaven National Laboratory und außerordentlicher Professor für Physik an der Yale University. Für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Berechnung elektroschwacher radiativer Korrekturen wurde er von der American Physical Society mit dem Sakurai-Preis ausgezeichnet. Seine Arbeiten haben entscheidend dazu beigetragen, elektroschwache Präzisionsvariablen zur Überprüfung des Standardmodells der Teilchenphysik nutzen zu können. Marciano ist Träger des Humboldt-Forschungspreises und Fellow der American Physical Society. Mit einem h-Index von 66 ist er Autor von mehr als 170 wissenschaftlichen Publikationen.